Datenschutzerklärung

https://www.entspannung-pur-wellnessmassagen.de/

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von gratis-besucherzaehler.de

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Webseite einen Besucherzähler von gratis-besucherzaehler.de integriert. gratis-besucherzaehler.de ist eine deutsche Webseite die Besucherzähler für die Nutzung auf der eigenen Webseite anbietet. Ein Besucherzähler erfasst Daten darüber, wann eine betroffene Person auf eine Webseite gekommen ist (sogenannter Timestamp) und mit welcher IP-Adresse (in gekürzter Form) der Zugriff erfolgte.

Ein Besucherzähler wird zur Bestimmung der Anzahl der Zugriffe auf der eigenen Webseite eingesetzt.

Betreiber von gratis-besucherzaehler.de ist die Privatperson Jonas Becker, Franzstr. 107-109, 52064 Aachen, Deutschland

Der Zweck des Besucherzählers ist das Zählen der Besucherströme auf unserer Webseite. gratis-besucherzaehler.de nutzt die gewonnenen Daten und Informationen dazu, die Anzahl der Nutzer unserer Webseite eindeutig zu bestimmen, um für uns ein Widget bereitzustellen, welches die Aktivitäten auf unserer Webseite aufzeigt und das wir sichtbar bei uns auf der Webseite einbinden können.

gratis-besucherzaehler.de setzt ein Cookie, eine kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden, auf dem System (Computer, Smartphone, u. Ä.) der betroffenen Person, Mit Setzung des Cookies wird gratis-besucherzaehler.de eine Zählung der Nutzer unserer Webseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher ein Besucherzähler von gratis-besucherzaehler.de integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem System der betroffenen Person automatisch durch die jeweiligen Besucherzähler veranlasst, Daten zum Zwecke der Zählung an gratis-besucherzaehler.de zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält gratis-besucherzaehler.de Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse (in gekürzter Form) der betroffenen Person, und den Zugriffzeitpunkt die gratis-besucherzaehler.de dazu dienen, die Anzahl der Besucher eindeutig nachzuvollziehen und in der Folge eine korrekte Zählung der Nutzer durchzuführen.

Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die erhobenen Daten werden alle 48 Stunden vollständig gelöscht.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass gratis-besucherzaehler.de ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von gratis-besucherzaehler.de bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser gelöscht werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von gratis-besucherzaehler.de können unter https://www.gratis-besucherzaehler.de/datenschutz.php abgerufen werden.

Die Quelle von persönlichen Daten

1. Der Controller verarbeitet persönliche Daten, welche mit der Einwilligung des Kunden durch den Besuch der Website abgegeben wurden;

2. Der Controller verarbeitet nur die Kontaktdaten und Daten der Besucher, welche in der Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von gratis-besucherzaehler.de angegeben sind

Grund der Datenverarbeitung

Der Controller verarbeitet persönliche Daten des Kunden aus folgenden Gründen:

1. Übersicht der Anzahl der Seitenbesucher


Empfänger und Verarbeiter persönlicher Daten

Dritte Parteien zur Verarbeitung persönlicher Daten von Kunden sind Subunternehmer des Controller. Der Service des Subunternehmer ist unerlässlich für die erfolgreiche Erfüllung des Kaufvertrages und der Verarbeitung der elektronischen Bestellung zwischen dem Controller und Kunden.

Die Subunternehmer des Controller sind:

  • Webnode AG (E-Shop System);
  • Versandunternehmen;
  • Google Analytics (Webseiten-Analyse);

Rechte des Kunden

Gemäß der Verordnung ist der Kunde dazu berechtigt:

1. die persönlichen Daten einzusehen;

2. Nachbesserung der persönlichen Daten;

3. Löschung der persönlichen Daten;

4. Einspruch gegen die Verarbeitung der persönlichen Daten einzulegen;

5. Datenübertragbarkeit;

6. Rücktritt von der Verarbeitung der persönlichen Daten durch eine E-Mail an: [….];

7. Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen, im Verdacht auf Verstoß der Verordnung.

Sicherheit der persönlichen Daten

1. Der Controller erklärt sich dazu bereit, sich um alle technischen und organisatorischen Vorkehrungen zum Schutz der persönlichen Daten zu kümmern;

2. Der Controller hat technische Vorkehrungen getroffen, um den Datenspeicherplatz zu schützen. Insbesondere beim Zugang zum Computer mit einem Passwort, der Nutzung einer Antivirus-Software und regelmäßigen Wartungen des Computers.

Schlussbestimmung

3. Der Controller kann diese Regeln jederzeit aktualisieren. Die neue aktualisierte Version muss auf seiner Webseite publiziert werden.

Diese Regeln treten in Kraft am [06.01.2019]